Die CDA Rhein-Sieg bereitete sich in einer Kreismitgliederversammlung und dem politischen Forum „Königswinterer Runde“ auf die Bundestagung der CDU Arbeitnehmerorganisation Mitte Mai in Essen vor. In der Kreismitgliederversammlung wurden u.a. Delegierte für die CDA Bundestagung gewählt und politische Positionen für die Debatte auf Bundesebene festgezurrt. Dabei spielte die Auseinandersetzung mitWeiterlesen

Wir fordern:   Arbeit: I. Bundes- und Landesregierungen müssen die Veränderungen in der Industrie, den Dienstleistungen und dem Verkehr aktiv begleiten. Die Transformation der Wirtschaft und des Öffentlichen Dienstes durch Digitalisierung und Klimaschutzes darf nicht zur Rechtfertigung für den Abbau von Arbeitsplätzen und Arbeitnehmerrechten missbraucht werden: Der Arbeitsschutz im ArbeitszeitrechtWeiterlesen

Mit dem Slogan „Aufbruch zur neuen Stärke“ startet die Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA), der Sozialflügel der CDU, mit der Königswinterer Runde in das politische Jahr 2019. Die Königswinter Runde, die ein regelmässiges Diskussionsforum mit Mitgliedern aus derzeit 18 CDA Kreisverbänden ist und von der CDA Rhein-Sieg-Kreis organisiert wird, sieht inWeiterlesen

Königswinterer Runde Freitag, 11.01.2019: 18.45 (!) –  ca. 21.00 Uhr 53639 Königswinter: Arbeitnehmer-Zentrum-Königswinter (AZK), Johannes- Albers-Allee 3 Aufbruch zur neuen Stärke – Aufbruch für Christlich Sozial: Neue Wege für die CDU 

Bei der Neuwahl des Bezirksvorstands der CDA Mittelrhein wurden auch einige Mitglieder der CDA Rhein-Sieg in diesen neuen Vorstand gewählt. Die CDA Rhein-Sieg gratuliert ihren Mitgliedern und dem neuen Vorstand zur erfolgreichen Wahl und wünscht ihnen Erfolg bei der kommenden Arbeit.

„Nach der christlichen Sozialethik zeigt sich die Würde des Menschen auch in einer angemessenen Bezahlung“ Auf Antrag des CDA Kreisverbands Rhein-Sieg und des CDA Landesverbands Baden Württemberg hat am vergangenen Wochenende der Bundesausschuss der CDA in Berlin nach kontroverser Debatte mehrheitlich die Stärkung des Mindestlohns beschlossen. Die CDA fordert, dassWeiterlesen

Antrag zum CDA Bundesausschuss am 29.September 2018   Betreff: Stärkung Mindestlohn Antragssteller:  CDA Rhein-Sieg-Kreis     Der CDA Bundesausschuss möge beschließen:   Die CDU/CSU Bundestagsfraktion und die Bundesregierung werden aufgefordert, das Mindestlohngesetz in folgenden Punkten zu ändern:   1.Der gesetzliche Mindestlohn muss Ende 2021 mindestens so hoch sein, dass nachWeiterlesen

Die CDA Rhein-Sieg-Kreis spricht sich dafür aus, der SPD in dieser Frage entgegenzukommen.   „Befristete Arbeitsverträge sind gerade für junge Menschen ein erhebliches Hindernis für ihre Lebensplanung. Die Befristung ohne sachliche Grund sollte deshalb abgeschafft werden“, fordert der Kreisvorstand der CDA Rhein-Sieg-Kreis in einem einstimmig gefassten Beschluss am Dienstagabend.  Weiterlesen

Resolution:     Unsere Forderungen zu den Koalitionsverhandlungen:     Starke Sozialpolitik jetzt!   Die Volksparteien CDU / CSU erhielten bei der Bundestagswahl zusammen 32,9 % : 980.000 Stimmen verloren sie an die AfD, die vor allem bei Gewerkschaftern und Arbeiter/innen sehr gute Ergebnisse erzielen konnten.   Dies liegt auchWeiterlesen